Solarthermie

Effiziente Nutzung von Solar-Thermie

Was ist Solathermie eigentlich und wie wird aus Sonnenenergie Wärme, die wir für uns nutzen können? Die Sonne liefert uns unerschöpfliche Energie und der Mensch hat über die Jahre gelernt, diese Sonnenenergie perfekt zu nutzen. Hierbei kommen die Solarkollektoren im System zum Einsatz. Diese werden „sonnennah“ z.B. auf dem Hausdach platziert und erhitzen sich über ihre dunklen Oberflächen durch die Sonnenenergie.

Es gibt Solarthermie-Systeme mit zwei Arten von Sonnenkollektoren: Flachkollektoren und Vakuum-Röhrenkollektoren. Diese zwei Kollektor-Arten unterscheiden sich durch ihren Aufbau und ihre Wirkungsweise, arbeiten aber dennoch nach demselben, einfachen Prinzip. Die Energie der Sonne trifft auf eine dunkle, lichtdurchlässige, isolierte Fläche, die so entstandene Hitze wird über ein wärmeleitendes Medium (Kupfer-Heatpipe) in einen Sammler abgeleitet. Durch diesen Sammler fließt durch ein geschlossenes System eine Solarflüssigkeit und erhitzt sich dabei auf sehr hohe Temperaturen. Die so erwärmte Flüssigkeit wird über ein Leitungssystem zum Technikraum im Haus transportiert und in einem Pufferspeicher eingelagert. Dort steht es dann, je nach Art des Speichers, als Brauchwasser oder zusätzlich auch als Heizungswasser zur Verfügung.

Bei Fragen zu Solar-Thermie oder anderen Produkten unseres Online-Shops stehen wir Ihnen unter der angegebenen Service-Hotline gerne beratend zur Seite.
Informationen zur Förderung finden Sie hier.